Herta Plattner - Psychotherapie, Supervision und Coaching

 

 

 
 

 

 

 



Meine Herkunftsfamilie: Schicksal und Chance


( Ausgebucht! )


Wie stark prägen Bindungen und vergangene Ereignisse mein Leben?

Unser Leben ist in größere Zusammenhänge eingebunden. Diese reichen bisweilen über Generationen zurück. Forschungen haben gezeigt, dass z.B. die Kriegsvergangenheit bis heute Spuren hinterlassen hat (Sabine Bode u.a.).

- Kann es sein, dass Verunsicherungen und diffuse Ängste vor der Zukunft vor Jahrzehnten ihren Anfang genommen haben und auf unsere Eltern, Groß- und Urgroßeltern zurückgehen?
- Welche Lasten tragen wir u.U. auf unseren Schultern, die gar nicht uns gehören?
- Wie können wir diese loswerden und mit dem Vergangenen und allem, was auch schief gelaufen ist, Frieden schließen?

Schicksal und Chance – gebunden und frei.

Das Skript bindet uns schicksalhaft an unsere Ursprungsfamilie, an die Vorfahren. Doch wir können uns von diesen Bindungen lösen und sie auf eine offenere Zukunft hin umgestalten
Je mehr Wertschätzung für die Herkunftsfamilie, umso größer ist unsere Freiheit.

Welche Botschaften, Überzeugungen und Werte habe ich mit auf meinem Weg bekommen? Gab es (geheime) Wünsche, was einmal aus mir werden soll? Welche Vorgaben habe ich erfüllt und welche nicht?
Ziel des Seminars: übernommene Altlasten zurückgeben; mit dem Vergangenen Frieden schließen; innere Ordnung schaffen; Freiräume erweitern; Chancen wahrnehmen; die Kraft der Wertschätzung erfahren.

Das Seminar verbindet in bewährter Weise die TZI mit der ‚transverbalen Sprache‘ (Matthias Varga von Kibéd) von Aufstellungen.

   

Leitung:

Mag. Herta Plattner, Psychotherapeutin, Supervisorin, TZI Lehrbeauftragte

Termin:

Mittwoch, 24. Mai, 17.00 Uhr bis Sonntag, 28. Mai 2017, 14.00 Uhr.

Arbeitszeiten:
Mi 17.00 – 20.00 Uhr; Do, Fr, Sa 9.00 – 13.00 und 14.30 – 18.30 Uhr;
So 9.00 – 14.00 Uhr.

Ort:

Brehms Zentrum A-1180 Wien, Staudgasse 7

Anrechenbar:

als P-Kurs mit 20 Einheiten à 1,5 Stunden.

Teiln. max:

16

Hinweis:

Die Teilnahme an diesem Seminar empfehle ich auch (Ehe-)Paaren

Kosten:

€ 395.-

Anmeldung:

durch Überweisung der Kursgebühr auf das Konto der IMA, Raiffeisenbank Wien, IBAN: AT27 3200 0000 0502 2645, BIC: RLNWATWW.
Bitte Name, Adresse und Verwendungszweck angeben.
Die Reservierung wird nach dem Datum der einbezahlten Seminargebühr gereiht.

Rücktritts-
bedingungen:


Bei Rücktritt bis sechs Wochen vor Seminarbeginn wird der einbezahlte Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 30.- rückerstattet.
Bitte geben Sie uns für die Rücküberweisung Ihre Bankverbindung an.
Ein späterer Rücktritt ist nur noch unter Nennung eines Ersatzteilnehmers möglich.

Auskunft:

Herta Plattner, A-1180 Wien, Anton Frank-G. 6/7, Tel: +43 (0)1 4702098

Weitere Infos - FAQ

Herta Plattner 2017