Herta Plattner - Psychotherapie, Supervision und Coaching

 

 

 
 

 

Seminare --
organisiert von der IMA (Interdisciplinary Medical Association)

 


TRAUM-BOTSCHAFTEN

in ihrer heilsamen Wirkung erfahren


Das Seminar dient der Erweiterung unserer Wahrnehmung und der Ermutigung, sich dem Traumhaften zuzuwenden. Es wendet sich an alle, die an Traum-Botschaften interessiert sind und eventuell an einem ihrer Träume arbeiten wollen, um seine Bedeutung zu begreifen. Träume können Wegweiser sein.

Rätselhaft, verworren, schrecklich, grausam, beglückend... Träume können (fast) alles sein. Manchmal, z.B. bei Albträumen, leisten wir im Schlaf Schwerarbeit. Sie sind erwiesenermaßen für unsere seelisch-geistig-körperliche Gesundheit von Bedeutung.

Im Wachzustand dominiert meist unser Kopf, d.h. unser Verstand, unsere Vernunft und zensuriert „Unmögliches“, Verbotenes und sinnvollerweise auch Gewalttätiges.

„...das würde mir nicht einmal im Traum einfallen!“ Auch im Schlafzustand wirken offenbar immer noch Zensuren, doch wesentlich weniger bzw. schwächer. So können uns Träume weitere und tiefere Dimensionen eröffnen. In unseren Träumen können wir Verdrängtes, wie z.B. unsere oft ungeliebten Schattenseiten, aggressive Impulse oder verbotene Wünsche lebendig werden lassen.

Ziel des Seminars: Traumbotschaften begreifen und in heilsame Wirkung wandeln.

Leitung:

Mag. Herta Plattner, Psychotherapeutin, Supervisorin, TZI-Lehrbeauftragte

Methoden:

TZI (Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn), Systemische Psychotherapie u .a. Näheres dazu unter www.hertaplattner.at -> Methoden

Termin:

Freitag, 28.August, 15.00 Uhr bis Sonntag, 30. August 2009, 15.00 Uhr

Arbeitszeiten:
Fr: 15.00 – 19.30 Uhr,
Sa: 8.30 -19.00 Uhr,
So: 8.30 - 15.00 Uhr.

Ort:

Institut für Ethik und Recht in der Medizin
A-1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 2
Straßenbahnlinien 43 und 44 - Zugang von der Alserstraße, oder 5 und 33 - Zugang von der Spitalgasse, jeweils die Station Lange Gasse.

Kosten:

€ 240.-

Teiln. max:

12

Anrechenbar:

als P-Kurs mit 12 Einheiten à 1,5 Std

Anmeldung:

durch Überweisung des Seminarbeitrages auf das Konto der IMA Nr. 5022645, BLZ 32000, Raiffeisenbank Wien.
Bitte Verwendungszweck, Name und Adresse angeben. Die Reservierung erfolgt nach dem Datum der einbezahlten Gebühr.

   

Rücktritts-
bedingungen:


Bei Rücktritt bis vier Wochen vor Seminarbeginn wird der einbezahlte Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 20.- rückerstattet.
Bitte geben Sie uns für die Rücküberweisung Ihre Bankverbindung an.
Ein späterer Rücktritt ist nur noch unter Nennung eines Ersatzteilnehmers möglich.

Hinweis:

Die Teilnahme an diesem Seminar ist auch gemeinsam mit dem/der (Ehe-)PartnerIn möglich.

Herta Plattner 2017