Herta Plattner - Psychotherapie, Supervision und Coaching

 

 

 
 

 

 

 

Unser Leben in Übergängen

Altes loslassen, Neues zulassen


----- !AUSGEBUCHT! -----

Altes aus unserer Kindheit:

Glaubenssätze, die uns unsere Eltern in die Wiege gelegt haben und uns Orientierung waren. Elternbotschaften, nach denen wir uns gerichtet haben, Muster die wir als Kinder entwickelten als wertvolle Strategien, um mit dem Vorgegebenen zurechtzukommen und um möglichst den Erwartungen der Eltern und anderer Bezugspersonen entsprechen zu können. Damit waren wir ihrer Zuwendung sicher.
Unerwünschte Verhaltensweisen und Gefühle begannen oft ein Schattendasein zu fristen.

Übergänge als Instabilitätsphasen eröffnen mögliche Entwicklung:

Was tun, wenn alte Muster nicht mehr tragen und neue noch nicht tragfähig sind? Das Alte ist bekannt, das Neue lässt uns zögern. 7 Unser Schutzbedürfnis gegenüber dem Unbekannten meldet sich. Diverse Schutzmechanismen haben uns viele Dienste erwiesen und bedürfen unserer Wertschätzung. Welche brauchen wir noch und welche sind vielleicht nicht mehr zeitgemäß, nicht mehr notwendig?
Ein inneres Wissen um anstehende Entwicklung rührt sich.

Neuorientierung und Veränderungsbereitschaft: Leben vollzieht sich als ein Prozess beständigen Werdens und Vergehens.
Alte Muster melden sich in Stresssituationen. Was kann helfen, Stress zu vermeiden, um Neues leichter einüben zu können? Was will ich definitiv loslassen, um Freiräume zu schaffen und welche Fähigkeiten können mich dabei stärken? Welche abgespaltenen Gefühle sind wieder zu beleben und zu integrieren?
Ich blicke nach vorne und formuliere Wegweiser für die nächsten Schritte auf meinem Weg.

Das Seminar verbindet in bewährter Weise die TZI mit der ‚transverbalen Sprache‘ (Matthias Varga von Kibéd) von Aufstellungen.

Leitung:

Mag. Herta Plattner, Psychotherapeutin, Supervisorin, TZI Lehrbeauftragte

Termin:

Mittwoch, 9. Mai, 16.00 Uhr bis Sonntag, 13. Mai 2018, 13.00 Uhr
Arbeitszeiten:
Mittwoch: 16.00 - 19.00 Uhr
Do., Fr., Sa.: 9.00 - 13.00 und 14.30 - 18.30 Uhr
Sonntag: 9.00 - 13.00 Uhr

Ort:

Brehms Zentrum
A-1180 Wien, Staudgasse 7
www.brehms.eu/zentrum

Anrechenbar:

als P-Kurs mit 18 Einheiten à 1,5 Stunden.

Teiln. max:

16

Kosten:

Kurskosten: € 395.-

Anmeldung:

durch Überweisung der Seminargebühr auf das Konto der ERSTE Bank
IBAN AT71 2011 1000 2681 7543, BIC: GIBAATWWXXX
Bitte Name, Adresse und Verwendungszweck angeben. Danke.
Die Reservierung wird nach dem Datum der einbezahlten Seminargebühr gereiht.

Rücktritts-
bedingungen:


Bei Rücktritt bis sechs Wochen vor Seminarbeginn wird der einbezahlte Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 30.- rückerstattet.
Bitte geben Sie uns für die Rücküberweisung Ihre Bankverbindung an.
Ein späterer Rücktritt ist nur noch unter Nennung eines Ersatzteilnehmers möglich.

Auskunft:

Herta Plattner, A-1180 Wien, Anton Frank-G. 6/7, Tel: +43 (0)1 4702098

Weitere Infos - FAQ

Herta Plattner 2017