Herta Plattner - Psychotherapie, Supervision und Coaching

 

 

 
 

 

 

Seminare --
Interdisciplinary Medical Association

Systemische Orientierung

Familienstellen, Systemtherapie, Skriptarbeit

Das Skript

  • ist der (geheime) Lebensplan, nach dem wir unser Leben gestalten,

  • ist die (magische) Bindung an die Ursprungsfamilie, an die Vorfahren,

  • bindet an Schicksalsstrukturen, die von Kindern unbewusst wiederholt werden.

Durch das Stellen der Herkunftsfamilie mit und in der Gruppe wird das verinnerlichte Familiensystem sicht- und fühlbar gemacht. Dies ermöglicht den TeilnehmerInnen

  • den richtigen Platz innerhalb des Beziehungssystems einzunehmen,

  • die Ordnungen der Liebe nach denen unsere Beziehungen gelingen zu erfahren,

  • und mit der Einsicht in die Ordnungen der Liebe, Kräfte zu schöpfen, für konstruktive Veränderung.

Leitung:

Herta Plattner, Psychotherapeutin

Termin:

Mittwoch, 18. Februar 17.00 Uhr bis Sonntag, 22. Februar 2004, 16.00 Uhr
Arbeitszeiten:
Mi. 17.00 – 21.00 Uhr,
Do., Fr., Sa. 8.30 – 13.00 und 14.30 – 19.00 Uhr,
So. 8.30 – 16.00 Uhr.

Ort:

Institut für Ethik in der Medizin
A-1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 2,
Tel: 01/4277-22202

Kosten:

Seminargebühr: € 350.-

Anmeldung:

durch Überweisung der Seminargebühr auf das Konto der IMA Nr. 1800-064089, BLZ 19520 Bankhaus Krentschker, Wien.
Bitte Verwendungszweck, Name und Adresse angeben. Die Reservierung wird nach dem Datum der einbezahlten Seminargebühr gereiht.

   

Rücktritts-
bedingungen:


Bei Rücktritt bis vier Wochen vor Seminarbeginn wird der einbezahlte Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 20.- rückerstattet.
Bitte geben Sie uns für die Rücküberweisung Ihre Bankverbindung an.
Ein späterer Rücktritt ist nur noch unter Nennung eines Ersatzteilnehmers möglich.

Hinweis:

Die Teilnahme an diesem Seminar ist auch gemeinsam mit dem/der (Ehe-)PartnerIn möglich.

Weitere Infos - FAQ

Herta Plattner 2017