Herta Plattner - Psychotherapie, Supervision und Coaching

 

 

 
 

 

 

 

Seminare --
organisiert von der IMA (Interdisciplinary Medical Association)

 


Themen meines Lebens – Lebensthemen


erkennen, benennen, Wegweiser formulieren

(Dieses Seminar ist leider schon ausgebucht.)



Lebensthemen sind Themen, die uns auf Grund unserer Herkunftsgeschichte begleiten und immer wieder auftauchen. Manche geben Orientierung, manche engen ein. Z.B.:

  • sozial-gesellschaftliche Vorgaben, wie wir uns - aus einem bestimmten Umfeld kommend - zu verhalten haben,

  • männliche / weibliche Rollenbilder, die uns mehr oder weniger beeinflussen,

  • (übernommene) religiöse und / oder politische Überzeugungen,

  • Berufsentscheidungen, wenn wir Wünsche der Eltern erfüllen sollen….

Mit welchen Themen komme ich zu diesem Kurs? Welche davon waren mir vorgegeben, vielleicht schon in die Wiege gelegt? Und welche habe ich im Laufe meines Lebens eigenverantwortlich entwickelt?

Wir reflektieren unseren Werdegang zwischen Autonomie und Interdependenz

  • ich, mit meinen Themen,

  • wir, mit unseren Themen

in konstruktiver Auseinandersetzung mit veränderbaren und unveränderbaren Umfeldern, mit den komplexen Einflüssen von außen.

Welche meiner (einengenden) Lebensthemen will ich zu entwicklungsfördernden Wegweisern umformulieren?
Welche Themen führen mich weiter und wie formuliere ich diese, damit sie mich auf meinem Weg begleiten und leiten.

Ziel des Seminars: die TZI als Haltung und Methode erleben und reflektieren entlang unserer gegenwärtigen und künftigen Themen.

Leitung:

Mag. Herta Plattner, Psychotherapeutin, Supervisorin, TZI Lehrbeauftragte

Termin:

Mittwoch, 30. April, 17.00 Uhr, bis Sonntag, 4. Mai 2014, 13.00 Uhr

Arbeitszeiten:
Mi 17.00 – 20.00 Uhr; Do, Fr, Sa 9.00 – 13.00 und 14.30 – 18.30 Uhr;
So 9.00 – 13.00 Uhr

Ort:

Institut für Ethik und Recht in der Medizin
A-1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 2
Straßenbahnlinien 43 und 44 - Zugang von der Alser Straße, oder 5 und 33 - Zugang von der Spitalgasse, jeweils die Station Lange Gasse.

Anrechenbar:

als M-Kurs oder V-Kurs mit 18 Einheiten à 1,5 Stunden

Hinweis:

Die Teilnahme empfehle ich auch (Ehe-)Paaren

Teiln. max:

16

Kosten:

€ 375.-

Anmeldung:

durch Überweisung des Seminarbeitrages auf das Konto der IMA (das ist jene Mediziner AG, die dieses Seminar organisiert)
Nr. 5022645, BLZ 32000, Raiffeisenbank Wien. IBAN: AT27 3200 0000 0502 2645, BIC: RLNWATWW
Bitte Verwendungszweck, Name und Adresse angeben.
Die Reservierung wird nach dem Datum der einbezahlten Seminargebühr gereiht.

Rücktritts-
bedingungen:


Bei Rücktritt bis sechs Wochen vor Seminarbeginn wird der einbezahlte Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 30.- rückerstattet.
Bitte geben Sie uns für die Rücküberweisung Ihre Bankverbindung an.
Ein späterer Rücktritt ist nur noch unter Nennung eines Ersatzteilnehmers möglich.

Auskunft:

Herta Plattner, A-1180 Wien, Anton Frank-G. 6/7, Tel: +43 (0)1 4702098

Weitere Infos - FAQ

GENERALSEKRETARIAT DER IMA: FRANZ HASLINGER, franz.haslinger@univie.ac.at, Tel. +43 (0)664 6216880

Herta Plattner 2017