Herta Plattner - Psychotherapie, Supervision und Coaching

 

 

 
 

 

 

 

Seminare --
organisiert von der IMA (Interdisciplinary Medical Association)

 


In Balance zwischen Engagement und Gelassenheit


verändern wollen und sein lassen können



Wir treffen immer wieder Entscheidungen in diesem Spannungsfeld zwischen mehr Engagement und mehr Gelassenheit. In beiden Verhalten zeigt sich unsere Einstellung zur Realität und beide können sich auch befruchtend ergänzen, wenn ich gelassen-engagiert z. B. in einem Konflikt nach Lösungen suche.

In welchen Bereichen meines Lebens bin ich engagiert, will ich mich eventuell noch mehr engagieren, aktiv mitgestalten und Einfluss nehmen?
In welchen Bereichen will ich gelassener werden? Menschen, Situationen und Dinge sein lassen können wie sie sind.

Welche Faktoren und Werte spielen dabei eine Rolle, dass ich mich einmal engagieren und ein anderes Mal eher zurücknehmen will?

Mit Blick auf die Realität (ICH-WIR-ES-GLOBE) stellt sich auch die Frage: wo macht es überhaupt Sinn sich zu engagieren?
Was ist veränderbar und was entzieht sich meiner noch so gut gemeinten Einflussnahme, weil eben unveränderbar?

Um in Lern- und Veränderungsprozessen in die entsprechende Balance zu kommen soll uns das Vier-Faktoren-Modell, eigebettet in die humanistischen Grundlagen der TZI, als Kompass dienen.


Leitung:

Mag. Herta Plattner, Psychotherapeutin, Supervisorin, TZI Lehrbeauftragte

Co-Leitung:

DI (FH) Wolfgang Purucker, Consulting

Termin:

Mittwoch, 13. Mai, 17.00 Uhr, bis Sonntag, 17. Mai 2015, 13.00 Uhr

Arbeitszeiten:
Mi 17.00 – 20.00 Uhr; Do, Fr, Sa 9.00 – 13.00 und 14.30 – 18.30 Uhr;
So 9.00 – 13.00 Uhr

Ort:

Institut für Ethik und Recht in der Medizin
A-1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 2
Straßenbahnlinien 43 und 44 - Zugang von der Alser Straße, oder 5 und 33 - Zugang von der Spitalgasse, jeweils die Station Lange Gasse.

Anrechenbar:

als M-Kurs oder V-Kurs mit 18 Einheiten à 1,5 Stunden

Hinweis:

Die Teilnahme empfehle ich auch (Ehe-)Paaren

Teiln. max:

16

Kosten:

€ 375.-

Anmeldung:

durch Überweisung des Seminarbeitrages auf das Konto der IMA (das ist jene Mediziner AG, die dieses Seminar organisiert)
Nr. 5022645, BLZ 32000, Raiffeisenbank Wien. IBAN: AT27 3200 0000 0502 2645, BIC: RLNWATWW
Bitte Verwendungszweck, Name und Adresse angeben.
Die Reservierung wird nach dem Datum der einbezahlten Seminargebühr gereiht.

Rücktritts-
bedingungen:


Bei Rücktritt bis sechs Wochen vor Seminarbeginn wird der einbezahlte Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 30.- rückerstattet.
Bitte geben Sie uns für die Rücküberweisung Ihre Bankverbindung an.
Ein späterer Rücktritt ist nur noch unter Nennung eines Ersatzteilnehmers möglich.

Auskunft:

Herta Plattner, A-1180 Wien, Anton Frank-G. 6/7, Tel: +43 (0)1 4702098

Weitere Infos - FAQ

GENERALSEKRETARIAT DER IMA: FRANZ HASLINGER, franz.haslinger@univie.ac.at, Tel. +43 (0)664 6216880

Herta Plattner 2017